Fliess

böden

Ein Estrich ist die Bezeichnung für einen fugenlosen Belag, der auf einem Unterboden aufgebracht wird. Der Estrich selbst kann als Gehbelag dienen. Häufiger dient er als druckverteilende Schicht über einer weichen Isolierschicht, die er vor Verformung, durch Punktlasten oder herabfallende Gegenstände, schützt und trägt. Ein solcher Belag kann in trockener Form oder als Fliessbelag aufgetragen werden.

Fliessböden, oft auf Anhydritbasis, finden häufig Verwendung bei Sanierungen oder Renovationen, z.B. beim Einbau von Bodenheizungen. Trockenböden, verlegt mit speziellen Vollgipsplatten, haben den Vorteil, dass sie rasch verlegt werden können und praktisch keine Trocknungszeit brauchen.

Lotti Partner AG hat die Spezialisten für alle Fragen zum Thema Fliess- und Trockenböden.

Lotti Partner AG | Prattelerstr. 27 | 4052 Basel

Tel  061 205 32 00 | Fax 061 205 32 01 | info@lottipartner.chwww.lottipartner.ch