headerbild

Trockenbauwände

Trockenbauwände

Trockenbauwände

Trockenbauwände gelangen überall dort zur Anwendung, wo es um die Erstellung von raumbegrenzenden, aber nicht tragenden Bauteilen geht. Die Erstellung geschieht durch das Zusammenfügen industriell vorgefertigter Gipskartonplatten und Metallständer. Die Verbindung der Elemente geschieht durch Stecken und Schrauben, d.h. ohne Verwendung wasserhaltiger Baustoffe. Die Bezeichnung Trockenbau grenzt sich insbesondere gegen Betonbau, Mauerwerksbau und Lehmbau ab und ist im Allgemeinen schneller und meist günstiger als z.B. ein entsprechendes Mauerwerk. Trockenbauwände kommen heute vielseitig und oft zum Einsatz und haben viel zur Verkürzung der Bauzeiten beigetragen. Auch spezielle Lösungen im Zusammenhang mit Schall- und Brandschutz sind heutzutage möglich.

Das Erstellen von Trockenbauwänden erfordert exaktes und schnelles Arbeiten von aufeinander abgestimmten Teams. Lotti Partner AG hat spezialisierte Teams, die sich ausschliesslich mit Trockenbau befassen.

© Lotti Partner AG | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung